• Black Friday Sales!
  • Da muss man zuschlagen!
Angebote in:
Angebote in:

Kniebeugenständer Free Rack Langhantel Ablage Dips BCA-29

  • BCA-29
  • 149,90 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
    kostenlose Lieferung

    Geeignet für den professionellen Einsatz zu Hause Professioneller verstellbarer... mehr
    Produktinformationen "Kniebeugenständer Free Rack Langhantel Ablage Dips BCA-29"

    Geeignet für den professionellen Einsatz zu Hause

    Professioneller verstellbarer Kniebeugenständer / Free Rack Langhantel Ablage

    Langhantelablagen für Kniebeugen und zum Bankdrücken.

    Vielfältig einsetzbar

    Für alle Längen und Bohrungen von Langhantelstangen geeignet (7-fach verstellbar von 68 - 127cm).

    Die Hauptablage ist 15-fach höhenverstellbar von 97,5cm bis 167,0cm

    Externe Ablage ist 9-fach höhenverstellbar von 43,0cm bis 83,0cm

    Doppelte Sicherung durch speziellen Feststeller zum Festdrehen

    Sicherheitsklemmen mit einer Stärke von 8mm sorgen für ein sicheres Training.

    Sehr stabil und massiv Ausführung
    Vierkant-Stahlrahmen Konstruktion
    50 x 50mm starker Stahl

    Maximale Gewichtsbelastung bis zu 200 Kg (Haupt-Ablage)

    Maximale Gewichtsbelastung bis zu 100 Kg (Externe-Ablage)

    Abmessungen: Kniebeugenständer
    ca. 97,5-167cm hoch / 68-127cm breit / 60,5cm tief

    Rahmenfarbe: schwarz / weiß
    Eigengewicht: ca. 25,5 Kg

    Abmessungen: Erweiterte Ablagefläche
    ca. 17cm lang / 4cm breit

    Die Erweiterte Ablagefläche ist durch eine Kautschuk-Einlage geschützt

    Haupt Ablagefläche Farbe: schwarz

    Im Lieferumfang enthalten:
    Profi verstellbarer Kniebeugenständer, Stahl Befestigungsschrauben und eine Aufbauanleitung

    Weiterführende Links zu "Kniebeugenständer Free Rack Langhantel Ablage Dips BCA-29"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Kniebeugenständer Free Rack Langhantel Ablage Dips BCA-29"
    14.04.2016

    Absolut Zufrieden

    Habe einige Varianten angeschaut und habe mich für diesen Hantelständer / Ablage entschieden.
    Der Hantelständer ist sehr variabel, kann einfach in der Höhe verstellt werden (Kniebeugen, Bankdrücken etc.) in der Breite für die optimale Auflage von verschiedenen Langhanteln längen. Dadurch liegt die Langhantel sicher bei der Bestückung mit Gewichten. Der Ständer ist auch sehr stabil und macht einen sehr guten Eindruck. Auf der Unterseite habe ich eine dicke Filzmatte geklebt, dadurch kann ich den Ständer einfach und ohne Kratzer auf dem Parkettboden verschieben. Der Ständer ist für mich eine optimale Lösung.

    28.07.2015

    solides Gerät

    Für den Heimgebrauch absolut gut geeignet und stabil;
    sowohl in der Höhe als auch Breite verstellbar und somit passend für alle
    Hantelstangen.

    22.07.2015

    So wie beschrieben

    Habe alle montiert und es hat alles gepasst und gesessen.
    Da ich nicht viel rumbaue und meist schräg und flach trainiere passt es.
    Für Kniebeugen kann ich keine Wertung geben lol

    26.05.2015

    Robust aber mängelbehaftet

    Seit über einem Jahr zufrienstellend im Gebrauch.

    Positiv: Negativ:

    + vielstufige und somit individuelle
    Höhenanpassung der - Ablagen nicht seperat voneinander
    Ablagen zum Kniebeugen, Kreuzheben, höhenverstellbar
    Bankdrücken (erhöhter Zeitaufwand beim Training durch
    + sauber verarbeitete Schweißnähte abnehmen der Gewichte von der Langhantel
    + hohe Belastbarkeit (bis 100kg sicher) um neue Stufe(n) einzustellen)
    - kein "Bar-catch"
    - teilweise leicht brüchige Kunststoffkomponenten

    24.12.2014

    Gutes Teil

    Schnelle Lieferung. Unbeschädigte Verpackung. Ganz leicht zusammenbaubar. Sehr stabil und standsicher. Das ist wirklich seinen Preis wert. Habe schon öfters bei Bad Company gekauft. Es rentiert sich einfach.

    30.11.2014

    Nicht Fisch, nicht Fleisch

    Ich habe mir das Teil gekauft, weil ich für ein Rack kein Platz habe und fürs Bankdrücken eine Sicherheitsablage wollte, die ich nach Gebrauch verstauen kann. Insgesamt ist die Hantelablage ziemlich stabil, konstruktionsbedingt ist ein minimales Wackeln zu erwarten und kann durch Bodenausgleichsmaßnahmen (Moosgummit etc.) behoben werden. Der erste Zusammenbau der Einzelteile gestaltet sich als relativ einfach und zügig. Das Gerät erfüllt seinen Zweck und man traut ihm ohne weiteres die angegebenen Belastungsgrenzen zu.

    Die Dipständer sind Unfug und sollten aus nicht als Kaufargument verwendet werden: Die Hantelablage ist mit dem hinteren, längeren Teil in Richtung Dipholme gebogen, so dass man mit den Unterarmen dagegenstoßen kann. Anders herum ist es zwar besser, aber dann wirds wieder wackeliger. Hauptargumenht ist aber, dass man dazu alles verstellen muss, um von Langhantelablage zu schmaler Dipstation umzubauen, und das braucht Zeit und Nerven, da sich die Querstange beim Bewegen gern verkantet, und man die relativ schweren Teile, oft nur in gebückter Haltung möglich, anheben und verschieben muss. Zudem kratzt man dadurch stets den Lack ab. Lieber eine separate Dip- und Beinhebestation, oder Dips mit Zusatzgewicht zwischen zwei Bänken ö.Ä..

    Einer der Kombinierten Dreh-/Schnappverschlüsse, mit dem die Querstange in den beiden Ablageständern verankert wird, ist beim dritten Auseinanderbauen bereits abgebrochen und funktioniert nicht mehr (Schnappfunktion kaputt, jetzt muss ich immer umständlich voll rein- und rausschrauben). Ist aber von der Grundfunktion nicht eingeschränkt dadurch. Insgesamt ist das Auseinanderbauen zwecks platzsparendem Verstauen eine nervige und umständliche Geschichte, womit sich der eigentliche anvisierte Nutzen und Kaufgrund relativiert, wenn man es mit deutlich günstigeren Ablagen vergleicht, die jede für sich stehen und einfach nach Gebrauch in die Ecke gestellt werden können.

    Ich habe bei einem Bekannten ein Teil von TrainHard gesehen (76€), und habe selbst noch für 60€ e gebrauchts von GorillaSports erstanden (steht im Keller der Eltern, so dass ich bei Besuch eine Trainingsmöglichkeit habe), beide haben im Vergleich jedoch keine Querstange für erhöhte Stabilität. Allerdings ist das Gestänge dasselbe wie das von Bad Company, lediglich die Bohrungen sind nicht identisch. Ich nehme an, da das Zeug eh alles in China gefertigt wird, dass die Vierkantrohre des "Grundgerüstes" letztlich aus derselben Schmiede kommen. Der einzige Unterschied zu Bad Company besteht darin, dass letztere etwas breitere Safeties angeschweißt haben. Inwieweit das einem den Mehrpreis wert ist, muss man selbst entscheiden.

    Wer Platz hat, kauft sich lieber ein Rack, wer Möglichkeiten hat, einen Ständer ohne Querverstrebung am Boden zu fixieren (auf eine Holzplatte schrauben etc.) oder hinreichen viele schwere Gewichtsscheiben hat, um diese unten zum Stabilisieren aufzulegen, der kann auch mit einem deutlich günstigeren Hantelständer auskommen. Diese bieten auch alle die Möglichkeit, sich an verschiedenen Hantelbreiten anzupassen (und das noch einfacher), sind aber, zumindest völlig freistehend, nicht ganz so stabil.

    Insgesamt würde ich es wohl eber nicht mehr kaufen, und mich für Fisch oder Fleisch (günstigere Ablage ohne Querholm oder Rack) entscheiden. Erfüllt jedoch prinzipiell auch nach eingetretenem Defekt den Zweck, abgesehen von der schlechten Zerlegbarkeit zwecks Verstauen in der Ecke.

    27.11.2014

    Preis/ Leistung Ok

    Für Kniebeugen ein muss ! Trainiere erst mit 80Kg, dass hält der Ständer ohne Probs.
    Nur bin ich mir nicht sicher ob ich ihm wirklich 200Kg zutrauen würde.

    Verarbeitung Ok. ( Die Stangen waren nicht ganz passgenau und konnten nur mit etwas Gewalt überzeugt werden ^^)

    4 Sterne da Preis/ Leistung hier für mich gegeben ist.

    Wer mit 150Kg+ trainiert, sollte wohl eher über ein Fitnessstudio nachdenken oder eben etwas mehr Geld in die Hand nehmen.

    25.09.2014

    Praktisch, wenn die Raumhöhe nicht für ein Power Rack ausreicht

    Der Kniebeugeständer ist ausreichend stabil und lässt sich gut in Räumen für vielfältige Übungen verwenden, wenn die Raumhöhe nicht für ein Power Rack ausreicht - ein guter Kompromiss. Leider war die Ware nicht so verpackt, dass sie den Transport ohne Beschädigungen überstand.

    06.06.2014

    Gute Qualität

    Der Ständer wurde schnell geliefert und der Zusammenbau erfolgte problemlos innerhalb 15 min.
    Das Material ist sehr massiv und robust. Genau das was ich von einer Langhantelablage erwarte.
    Die Arbeitshöhe und die Breite lassen sich schnell verstellen und sind doppelt gesichert.
    Ich verwende den Ständer auch zum Bankdrücken. Hierbei stört die vordere Schnellablage ein bisschen, aber diese lässt sich ganz bis zum Boden schieben, dann hat man zwar nur noch eine Sicherung, aber diese reicht vollkommen aus. Also perfekt geeignet für mein 16qm großes Home Gym, denn wenn man eine verstellbare Hantelbank dazu stellt, kann man platzsparend folgende Übungen machen: Kniebeugen, Schulterpressen, Langhantel-Bizeps, Bankdrücken gerade und schräg, Butterfly, Trizeps-Dips.

    07.05.2014

    etwas umständlich, aber platzsparende Alternative fürs Home-Gym

    Das Gerät kommt in zwei Paketen, ist für den Preis sehr stabil. Wer keinen Platz für ein größeres (Power-)Rack hat,
    bekommt hier eine gute Langhantelablage mit Dipständer. Habe folgende Übungen gut ausführen können:

    -Kniebeugen
    -Bankdrücken in verschiedenen Winkeln
    -Schulterdrücken
    -LH-Rudern
    -Dips (finde die Griffe im Gegensatz zu einigen anderen Rezessionen ganz gut und völlig ausreichend!)

    Man sollte aber bedenken, dass ich kein Profi-Bodybuilder bin und meine Bewertung auf Training mit mittleren Gewichten basiert.

    Das Gerät lässt sich an der unteren Stange in der Breite verstellen, was allerdings manchmal etwas hakelig funktioniert. Ausserdem muss man bedenken, dass die untere Verbindundsstange immer die gleiche Breite einnimmt und durch das enger stellen lediglich die beiden Seitenteile enger/breiter eingestellt werden können. Das sollte man bedenken, falls man plant, den Ständer platzsparend in die Ecke zu stellen, wenn er gerade nicht benötigt wird.

    Die Höhenverstellung der Haupt- und Sicherheitsablage finde ich recht umständlich, da die Löcher der weissen Gerüsts und der verstellbaren schwarzen Stangen nicht genau übereinander liegen. Hier hätte der Hersteller sicherlich etwas praktischeres kontruieren können, so ist leider keine Höhenverstellung in wenigen Sekunden möglich. Deshalb einen Stern Abzug.

    16.04.2014

    Das Gerät macht einen stabilen Eindruck

    Eben habe ich es ausgepackt und aufgebaut. Erste Übungen probiert.
    Also ich kann sagen:
    Das Gerät macht einen stabilen Eindruck.

    Die Verarbeitung ist gut.

    Es gibt viele Verstellungsmöglichkeiten, sowohl in der Höhe als auch in der Breite. Die Ständer können bis zu Schulterhöhe eingestellt werden, so dass es einfach ist Kniebeugen zu machen. Die Verstellung ist auch durch Stahlstifte und Stellschrauben doppelgesichert !

    Die Verstellung ist dadurch etwas umständlich. Ich werde mich daran gewöhnen.

    Die Ständer sind für ein Hometraining etwas teuer, aber ich denke der Kauf hat sich gelohnt.
    Eine Bauanleitung habe ich allerdings vergeblich gesucht. Aufbauzeit trotzdem unter einer halben Stunde. Es ist eben doch ganz einfach.
    Ich hoffe viel Spass damit haben zu werden.

    05.04.2014

    Empfehlenswerter Hantelständer

    Ich habe mich für dieses Gerät entschieden da ich eine platzsparende Variante gesucht habe die sich schnell verstauen lässt. Ich besitze schon mehrere Geräte dieser Firma und war bis jetzt immer zufrieden mit den Geräten. Auch dieses hat mich nicht enttäuscht. Der Ständer macht einen sehr stabilen Eindruck und ist die Last auch zuzutrauen. Er ist in wenigen Handgriffen in Breite und Höhe verstellt und lässt sich auch schnell auseinanderbauen. Wie schon erwähnt wurde schlackern die Griffe Für die Dips leicht, ist aber nicht so das man Angst haben müsste das man gleich unten liegt. Hätte man Vielleicht noch etwas passgenauer machen können, dann wäre es aber wahrscheinlich auf Kosten der schnellen Verstellbarkeit gegangen. Die Dips lassen sich sauber ausführen ohne das der Ständer wackelt. Muss dazu aber sagen ich bin nicht besonders groß und wiege daher auch nicht soviel. Wie das daher bei größeren Leuten aussieht weiss ich nicht.
    Alles im allem bin ich sehr zufrieden und würde mich auch wieder für den Kauf entscheiden.

    14.11.2012

    Robust construction, good value for money.

    Overall good product. Delivery comes in two parts, the second piece came 3 to 4 days later (it did not cause any major inconvenience).

    The product looks and feels robust, but the paint finish can be improve significantly. Overall good value for money.

    21.10.2012

    bedingt empfehlbar

    zusammenbau geht soweit recht gut!
    aber sobalb man das erste mal die ständer zusammenschiebt is der schwarze lack des schwarzen verbindungs"rohr" schon stark beschädigt!
    ich empfinde die konstrucktion schon relativ wacklich gerade die frontabblabe und dabei hab i grad mal 60 kg auf der gehabt.
    aber für den preis darf man natürlich kein profi gerät erwarten!
    Das nächste manko die plasik abschlüsse rutschen ständig raus!

    26.08.2012

    Stabil, preiswert,

    Ich bin 180 cm groß und mache Krafttraining zu Hause aber bis jetzt, nur mit Gewicht bis zu 60 Kg. Das Gerät macht einen stabilen Eindruck. Ich habe nie das Gefühl gehabt, dass die Ständer kippen werden.

    Die Verarbeitung ist gut.

    Es gibt viele Verstellungsmöglichkeiten, sowohl in der Höhe als auch in der Breite. Die Ständer können bis zu Schulterhöhe eingestellt werden, so dass es einfach ist Kniebeugen zu machen. Die Verstellung ist auch durch Stahlstifte und Stellschrauben doppelgesichert.

    Die Verstellung ist aber etwas umständlich und dauert zu lang. Es sollte möglich sein, die Ständer sehr schnell einzustellen, so dass man keine große Pausen zwischen Übungen braucht. Wenn mann die Stellschrauben benutzt, dauert die Einstellung viel zu lang. Es gibt aber eine Möglichkeit die Ständer mittels eines kleinen Stahlstifts ohne die Stellschraube einzustellen. Diese Stifte reichen vollkommen aus und ich habe nicht das Gefühl, dass die Ständer gefährlicher ohne die Schnellschrauben sind.

    Wie bei einer anderen Rezension, find ich die vorderen Schnellablagen beim Bankdrücken etwas störend. Ideal wäre es auch wenn mann die vorderen Schnellablagen unabhängig von den oberen Ablagen verstellen könnte.

    Die Ständer sind für ein Home Gym etwas teuer aber die Stabilität war mir wichtig und der Kauf hat sich gelohnt.

    25.05.2012

    Empfehlenswertes Gerät mit kleinen Mängeln

    #### Lieferung und Verpackung ####
    Die Lieferung erfolgt in zwei Paketen. In einem großen Paket wird das gesamte Rack geliefert bis auf die verbindende Querstange. Die zweite Lieferung enthält demnach die Querverbindungsstange.
    Die Verpackung ist ordentlich und die Polsterung derart verteilt, dass die Einzelteile nicht beschädigt werden.

    #### Zusammenbau ####
    Der Zusammenbau ist intuitiv. Der Sendung liegt eine Explosionszeichnung bei, die ggf. offene Fragen beim Zusammenbau klärt. Die Teile sind größtenteils schon fertig zusammen gebaut. Im Wesentlichen beschränkt sich der Zusammenbau auf das Anbringen der Nebenablage und Einführen der Hauptablage in den Rahmen.

    #### Verarbeitung ####
    Die Schweißnähte sehen sauber aus (soweit ich das einschätzen kann) und der Rahmen ist vertrauenserweckend. Ein anderer Rezensent hatte geschrieben, dass beim Einbau der Querstange sofort Kratzer entstehen. Das kann ich nicht bestätigen: Die Kanten sind allesamt entgratet.

    #### Herstellerangaben ####
    Bisher konnte ich keine Diskrepanz zwischen Herstellerangaben und meinen Beobachtungen fest stellen.

    #### Handhabung ####
    Die Stellschrauben sind allesamt mit Federn gelagert: Man dreht sie zunächst am Gewinde heraus, der Sicherungsstift wird dann über die Feder weiterhin durchgedrückt und erst durch Ziehen an der Stellschraube löst sich die Sicherung. Bei den Nebenablagen sind die Stellschrauben baulich etwas anders, als bei der Fixierung der Querstange.
    Die Stellschrauben für die Seitenablage fixieren gleichzeitig die Hauptlage. Die Beigabe von zwei Sicherheitsbügeln sorgt dafür, dass beim Ziehen der Stellschrauben der Nebenablage die Hauptablage nicht herunterknallt. Dieses Detail finde ich sehr schön durchdacht.

    Ich verwende die Nebenablage als "Notauffang", falls mir die Kraft bei einer Übung ausgeht und ich es nicht mehr schaffe, das Gewicht auf der Hauptablage abzulegen. So ist ein Training auch ohne Partner möglich.

    #### Kleine Mängel ####
    Die Hauptablage hat eine Biegung nach oben. Das Gewicht ruht also nicht auf einer Fläche, sondern auf dem Grat dieser Biegung. Das führt schon nach wenigen Benutzungen dazu, dass die schwarze Beschichtung abgeht. Hier musste ich mir mit einer weichen Einlage helfen, die gleichzeitig auch den Schall dämpft. Eine solche Einlage ist auf den Nebenablagen schon gleich mit dabei. Die Hauptablage finde ich vom Design daher nicht ganz so glücklich. Allerdings ist das kein funktionaler Makel, da die Funktion selber nicht eingeschränkt wird. Ein Detailfoto davon werde ich noch hochladen.

    Die Griffe für die Dips verwende ich derzeit nicht. Die Stangen der Hauptablage haben um die Höhenachse herum ein Spiel, sodass die Griffe etwas "schlackern". Dieser Aspekt mag bei manchen nicht vertrauensbildend wirken. Vielleicht hätte hier eine zusätzliche Plastikführung direkt an der Stange der Hauptablage entlang das Spiel verringern und so für größere Stabilität sorgen können. Aber auch hier sehe ich keinen funktionalen Mangel.

    Wenn man das Rack schiebt, bemerkt man einen Querverzug, wenn man das Rack von nur einer Seite bewegt. Das ist konstruktionsbedingt, weil die Querverbindung über eine einzelne Stange hergestellt wird. Eine zusätzliche Querstange vorne hätte für mehr Stabilität gesorgt, gleichzeitig aber auch wieder Einschränkungen beim Platz (z.B. beim Stand für Kniebeugen) bedeutet.

    #### Fazit ####
    Im Vergleich zu anderen Herstellern und Produkten hat man mit diesem Gerät für 150 Euro zwar kein Schnäppchen gemacht, aber erhält ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gibt 4/5 Sternen, weil einige "vertrauensbildende Maßnahmen" fehlen, wie z.B. ein CE/GS/TÜV-Zertifikat oder kleine Zusatzteile für eine erhöhte Stabilität. Die Abnutzung der Hauptablage trägt ebenfalls zu diesem "Punkteabzug" bei.
    Für den ambitionierten Heimsportler ist dieses Rack eine schöne Investition, die auch ein Training ohne Partner ermöglicht. Der Platzbedarf ist gering, weil sich das Gerät ggf. in kürzester Zeit in drei Teile zerlegen lässt.
    Durch die flexiblen Einstellmöglichkeiten in Höhe und Breite lässt sich das Rack vielseitig anwenden und hat mir bislang schon viel Freude gemacht. Ich würde das Gerät weiterempfehlen.

    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.