• Black Friday Sales!
  • Da muss man zuschlagen!
Angebote in:
Angebote in:

Pro Dips-Barren freistehend Dip Stangen Dipper Bauch Trainer Hantelbank BCA-51

  • BCA-51
  • 139,90 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
    kostenlose Lieferung

    Geeignet für den professionellen Einsatz zu Hause Pro Dips-Barren freistehed / Dip... mehr
    Produktinformationen "Pro Dips-Barren freistehend Dip Stangen Dipper Bauch Trainer Hantelbank BCA-51"

    Geeignet für den professionellen Einsatz zu Hause

    Pro Dips-Barren freistehed / Dip Stangen

    Eine Vielzahl von unterschiedlichen Übungsvarianten ist mit diesen freistehenden Dips-Barren möglich.

    Mit diesem Gerät können Sie problemlos Übungen für die Bauch, Rücken, Brust, Schulter- und Trizepsmuskelatur durchführen.

    Die Rückenpolsterung ist 3-fach verstellbar

    Doppelte Sicherheit durch spezielle Feststeller zum Festdrehen (Rückenpolsterung)

    Vierkantstahlrohr Konstruktion
    70 x 50mm starkes Flacheisen

    Die oberen und unteren Elemente
    bestehen aus 50 x 50mm Flacheisen.

    Maximale Gewichtsbelastung bis zu 150 Kg

    Abmessungen: Dips-Barren freistehend
    ca. 162,0cm hoch / 73,5cm breit / 103,0cm tief

    Länge der horizontalen Griffe: ca. 13,5cm
    Länge der vertikalen Griffe:  ca. 13,0cm 

    Griffdurchmesser: ca. 30mm

    Die Griffstücke und die Einstiegshilfen sind mit strukturierten Kautschuk-Einlagen ummantelt

    Rahmenfarbe: weiß
    Eigengewicht: ca. 20 Kg

    Abmessungen: Arm-Polsterung
    ca. 24cm lang / 15,5cm breit / 5,7cm dick

    Abmessungen: Rücken-Polsterung
    ca. 31,5cm lang / 26cm breit / 5,3cm dick

    Die Rücken-Polsterung ist anatomisch geformt

    Polsterung: schwarz / anthrazit

    Im Lieferumfang enthalten:
    Pro Dips-Barren freistehend, Stahl Befestigungsschrauben und eine Aufbauanleitung

    Weiterführende Links zu "Pro Dips-Barren freistehend Dip Stangen Dipper Bauch Trainer Hantelbank BCA-51"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Pro Dips-Barren freistehend Dip Stangen Dipper Bauch Trainer Hantelbank BCA-51"
    27.04.2016

    Gut zum Beinheben, schlecht für Dips

    Zum Beinheben ist dieses Gerät wirklich top kann man nichts aussetzen, außer vllt das die Unterarmauflagen etwas weiter hinten sein könnten. Wer mit einer Bohrmaschine umgehen kann, kann dies natürlich einfach Umbauen.

    Für Dips ist dieses Gerät meiner Meinung eher nicht geeignet. Es ist doch sehr wackelig vor allem wenn man mit Zusatzgewichten arbeitet.

    06.02.2016

    Gutes Gerät, ein bißchen groß

    Diese Dip Station ist relativ gut hergestellt - es ist kein Fitness Studio Gerät, aber das weißt man schon bei dem Preis. Also stimmt das Preis-Leistungsverhältnis und ich kann es empfehlen.
    Es ist auch einfach und schnell aufgebaut. Dazu braucht man am besten zwei 17 mm Schlüssel (oder 1 Schlüssel und einen Engländer). Nachdem ich es aufgebaut habe, dachte ich, Man ist es groß! Ich habe auf dem Speicher aufbauen, aber es ist so hoch, dass es nur in der Mitte stehen könnte.
    Ich bin bei 1,68 m und 65 kg nicht der Größte, aber trotzdem hat es bei den Dips-Übungen gewackelt. Vielleicht lag es an meinem alten Boden, also habe ich es hier und da probiert, und es hat jedes Mal gewackelt. Nicht super viel, aber es hat ein wenig genervt.
    Also habe ich kurz überlegt und Gerät um 22 cm gekürzt! (Ich habe die 2 "Beine" mit meiner Metallkreissäge oben abgesägt und neue Löcher gebohrt.) Und sehe da, danach stand das Gerät wie eine eins! Es hat nicht mehr gewackelt. Und trotzdem berühre ich bei gestreckten Beinen und Füßen den Boden gar nicht. Das heißt, mit angewinkelten Beinen könnte auch einer mit 1,90 m Körperlänge das gekürzte Gerät benutzen, ohne den Boden zu berühren.
    Deswegen denke ich, dass das Gerät einfach zu groß ist. Wenn ich mit meinen 65 kg das Ding zum Wackeln bringe, liegt es hauptsächlich daran, dass die Beine einfach zu lang sind und dadurch ins Schwingen geraten. Vielleicht kriegt der Hersteller das mit und denkt über die Konstruktion nach ;o)
    Man kann das Gerät trotzdem im Originalzustand benutzen, aber es könnte ein bißchen wackeln.

    10.09.2015

    tipp gegens wackeln!!!

    also wiedermal hab ich mcih für ein gerät von bad company entschieden ud wiedermal zu frieden mit der qualität :)
    aufbau einfach und schnell zu machen selbst ohne handwerkliches geschick.
    erfüllt voll und ganz den trainingszweck
    und der geldbeutel wird auch nciht überstrapaziert

    ABER ich muss recht geben das das gerät sehr wackelig war zu beginn!!! jedoch hatte es bei mir eine einfache ursache. an der u stange am boden sind am ende zwei gummistopfen die den höhenunterschied zu den vorderen gummienden ausgleichen soll. jedoch sind diese billig verarbeitet und wackeln stark in der vorrichtung -> hab sie einfach abmontiert mir im baumarkt für wenige € (4.95€) eine waschmachinen-unterlage aus gummi gekauft (vergleichbar mit böden im fitnessstudio) und sie aud das u rohr zugeschnitten und einfach untergelget. jetz steht das ding bombenfest selbst bei hohen belastungen an den dips. dafür 1* abzug weils echt leicht und ohne viel aufwand zu behebn war

    also kann das gerät trtozdem nur empfehlen :)
    viel spaß

    19.05.2015

    Super Gerät zum Top Preis!!!

    Blitz Lieferung...Top nur zu Empfehlen...Gerät besser als erwartet.Super Qualtität zum Top Preis kann es nur jedem weiter empfehlen.
    guter Stand leicht aufzustellen und Beinheber spitze auszuführen, ganz leichtes wackeln bei Dips-Übung aber ist aufjedenfall akzeptabel..daumen hoch

    danke nochmal TOP!!!

    19.12.2014

    Zu hoch, leicht instabil, etwas verbesserungswürdig

    Den Dips-Barren von Bad Company konnte ich mittlerweile seit gut 2 Monaten ausgiebig testen.

    Das Teil ist relativ einfach zusammengebaut, wenn man der Anleitung folgt, und nicht wie ich einfach drauf los schraubt und dann wieder alles zerlegen kann weil ich die beiden Stützen vertauscht habe. ;)
    Voller Vorfreude begab ich mich sogleich ich mit dem Zusammenbau fertig war in die Dip-Ausgangsstellung – toll hierfür die sogenannten beiden Einstiegshilfen. Nach ein paar Dips merkte ich, dass der Dip Barren immer mehr zu wackeln anfing. Ich musste fast mehr Kraft aufbringen um dem Wackeln etwas entgegenzuwirken und musste bereits nach der Hälfte der Dips abbrechen die ich normalerweise schaffe.

    Einige Rezensionen haben es ja bereits angeschnitten. Das Teil wackelt und zwar wirklich unangenehm. Zurückzuführen dürfte es meiner Meinung nach auf 2 Dinge sein. Erstens steht es von Haus aus nicht ganz gerade. 2 Gummifüße sollen dem entgegenwirken, begünstigen aber das Wackeln sogar noch wie ich finde. Deswegen habe ich sie gleich abmontiert. Zur Info - Ich habe das Gerät auf einem Laminatboden stehen.

    Der Zweite Grund ist die enorme Höhe des Dip-Barrens. Als ich das Gerät zusammengebaut habe, hatte ich zuerst Bedenken, dass ich mir den Kopf an der Überdecke stoße, so hoch ist das Teil. Diese Befürchtung hat sich gottseidank nicht bewahrheitet. Dennoch durch die Höhe fängt das Teil durch die Kraft die der Körper durch das Hochdrücken auf die beiden hohen Stützen überträgt zu schwingen an. Das hätte man vermeiden können wenn man das Gerät ca. 30 – 40 cm niedriger macht. Ja, ich bin überzeugt, dass auch dann die Übungen perfekt aufgeführt werden können. Oder durch eine Querstrebe in der Mitte die das Schwingen etwas unterbindet. Das werde ich vielleicht noch nachholen und mir zB ein Stück Holz zuschneide und einkeile.

    Man muss fairerweise sagen, dass man sich recht schnell an das Wackeln gewöhnt und ich mittlerweile meine Dips trotz diesen Umstand wieder normal und sauber ausführen kann. Das Gerät kann, wenn es zweckmäßig verwendet, nicht kippen.

    Bauchtraining indem man die Füße anhebt funktioniert generell problemlos.

    Fazit: Ich werde an dem Gerät noch einige Modifikationen anbringen müssen damit es nicht mehr wackelt (Stand Fuß ausgleichen, Matte unterlegen, Querbalken einkeilen) dann ist es ein erstklassiges Gerät für den Heimgebrauch.

    Einen Stern ziehe ich ab, da ich eben selbst noch daran rumbasteln muss. Einen weiteren Stern ziehe ich ab da Bad Company innerhalb Deutschlands eine Gratis Lieferung anbietet und nach Österreich noch einmal 55 € draufschlägt. Deshalb habe ich es mir an eine Packstation an der Grenze liefern lassen und habe es von dort selbst abgeholt.

    07.12.2014

    nach einer kleinen Anpassung ein guter Dip-Ständer für zu Hause

    Nach dem Aufbau erschien uns das Produkt für unsere niedrige Deckenhöhe doch etwas zu groß und wirkte bei der ersten Übungsausführung noch etwas wackelig. Es war uns durch die Höhe des Dips-Ständers in unserem doch eher kleinen Trainingsraum nicht möglich, Dips sauber auszuführen. Jedoch gibt es das Produkt leider nicht in unterschiedlichen Höhen.
    Egal ob Du das selbe Problem mit der Deckenhöhe oder das Problem mit dem Wackeln durch die sehr langen Holme hast, wir empfehlen Dir auf jeden Fall, die Holme etwas zu kürzen. Außerdem waren die Löcher im Vergleich zu den Schrauben etwas zu groß und mussten im Prinzip auch durch ihre eher ungünstigen Positionen neu angebracht werden.

    Nach einem kurzen Griff zu Flex und Bohrmaschine hatte der Dip-Ständer dann aber die perfekte Höhe (wer handwerklich begabt ist, bekommt das innerhalb von etwa 30 min. locker hin). Wir haben die Holme ca. 18 cm abgesägt und wie gesagt die Löcher für die Schrauben versetzt. Mit dieser Anpassung können wir beide nun zum einen mit ausgestreckten Beinen und ohne den Boden zu berühren sowohl gestrecktes Beinheben als auch ohne mit dem Kopf an die Decke anzustoßen Dips ausführen. Das Gerät verhält sich nach der Anpassung im Vergleich zum eher wackeligen Zustand am Anfang ziemlich ruhig und das Training ist dadurch so angenehm wie es eben sein kann ;) . Sollte das Gerät doch noch etwas schwanken, unterlege es am besten mit einer entsprechenden Rutschmatte!

    Hier geht's zum ausführlichen Testbericht: [.....]

    16.07.2014

    Günstig

    Für den Preis kann man sicherlich nicht mehr erwarten. Von daher bin ich auch zufrieden.
    das Gerät ist schnell aufgebaut. Beim Durchführen der Übungen muß man sich jedoch darauf einstellen, dass das Gerät leicht schwankt. Es ist etwas instabil. Man kann es sicherlich nachträglich an Wand oder Boden verschrauben und somit für Ruhe sorgen. Ist aber eigentlich nicht vorgesehen und wünschenswert. Ähnliche Geräte sind jedoch deutlich teurer und über deren Stabilität kann ich keine Aussage treffen. Jedenfalls bricht es unter mir nicht zusammen und mit den Seitlichen Wankbewegungen komme ich bislang zurecht. Für Dips und Bauchübungen hat das Gerät eine ausreichende Höhe und mit 193 cm kann man die Beine ruhig hängen lassen.

    19.02.2014

    Super

    Alles Bestens gelaufen.
    Artikel wie beschrieben, sehr leicht aufzubauen ( verständliche Montageanleitung)
    steht auch stabil.
    macht weiter so wie bisher

    27.10.2013

    Es wackelt...

    Lieferung erfolgte pünktlich direkt vom Hersteller. Der Zusammenbau kann in 30 Minuten erledigt sein. Alles passt soweit. Leider musste ich nach dem ersten Testen feststellen, dass das gesamte Gestell anfängt zu wackeln, wenn man die Dips ausführt. Natürlich kann man sagen, warum nicht, denn es erschwert die Übung so ein wenig und fördert so zusätzlich die Muskelanspannung und Koordination. Andererseits kann man auch fragen, wieviel darf so ein Gestell kosten, damit es nicht mehr wackelt?
    Denn das ist ein Sportgerät mit nur einer Funktion: Dips ausführen. Dafür sollte das Gerät vernünftig ausgelegt sein, ohne Abstriche. Deswegen für mich nur mit Einschränkungen zu empfehlen.

    10.01.2013

    Gutes Gerät für den Heimgebrauch

    Gutes Gerät für den Heimgebrauch. Allerdings ist es relativ hoch gebaut. Da ich 1,89 cm groß bin und ich es im Keller verwende und dort eine niedrige Raumhöhe von nur 2,05 m habe, passte ich es mir entsprechend an. Dafür sägte ich an den Holmen jeweils ein Stück mit einer Länge ca. 22 cm ab. Die Bohrungen zum Verschrauben maß ich neu aus und bohrte diese mit der Handbohrmaschine neu. Mit dieser Anpassung kann ich mit gestreckten Beinen, ohne den Boden zu berühren, Beinhebe- Übungen ausführen ohne mit dem Kopf an die Decke zu stoßen. Sowohl bei Beinhebe- Übungen als auch bei Dip- Übungen verhält sich das Gerät ruhig.

    03.12.2012

    Super Gerät zu fairen Preis.

    Das Gerät wurde super schnell geliefert. Der Aufbau war alleine problemlos machbar und dank beiliegender Montageanleitung schnell erledigt.
    Die Funktion entspricht der Beschreibung; es gibt nicht zu mäkeln.

    14.11.2012

    Gutes Preis-/Leistungsverhältnis für den Heimgebrauch

    Gerät wurde innerhalb von 2 Werktagen geliefert und ließ sich ohne Probleme in knapp 20 Minuten aufbauen. Aufbauanleitung ist anhand der wenigen passgenauen Teile eigentlich nicht nötig, für Laien aber dennoch hilfreich

    Insgesmat ist das Gerät trotz seines leichten Gewichtes relativ stabil. Einen Stern Abzug gibt es lediglich für die Dipstation, da das Gerät bei einem Körpergewicht über 90 kg etwas zu wippen beginnt, sofern man die Dips nicht in Zeitlupe, sondern in moderater Geschwindigkeit ausführt. Die Stabilität ist zwar weiterhin gegeben, dennoch stört mich persönlich dieses Gefühl etwas beim Training, da es meine Konzentration von der Übung abzieht.

    Zusammenfassend ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis für das Homestudio - Kaufempfehlung

    17.06.2012

    Gutes Preis- Leistungsverhältnis

    Bin mit dem Gerät zufrieden, nur die Stabilität bei Dips wäre noch zu verbessern ( vielleicht durch eine Querstange in mitleren Bereich ).
    Ansonsten wie gesagt ein schönes Trainingsgerät.

    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.